Flamenco bewegt

ein Workshop mit Susanne Heinzinger

Flamenco ist eine faszinierende Tanzart: eine Kombination aus Bewegung und Musikalität. Bei diesem Workshop erlernen wir tänzerische Grundelemente, Armführung, die richtige Haltung im Flamenco und die Begleitung eines Rhythmus mit Palmas (Klatschen) sowie Bodypercussion.

Aus diesen Elementen bauen wir dann eine kleine Choreographie zu Musik im Rhythmus von Tangos Flamencos.
Zapateados, die Klänge der Füße, sind hier zweitrangig. Wir brauchen daher bequeme Kleidung und Sneakers für diesen Workshop.

¡A bailar!

Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Anmeldung erbeten, danke!

Susanne Heinzinger gründete 2004 in Wien die Flamencoschule Academia Flamenca mit einem breiten Angebot an Flamencotanzkursen und internationalen Workshops. Sie zeigt ihre Kunst in Österreich, Deutschland, der Slowakei, Kroatien und Spanien und arbeitet als Choreographin für die Oper „Carmen“ am Staatstheater Mainz unter George Delnon. Zahlreiche eigene Flamencoaufführungen als auch spartenübergreifende Tanztheaterproduktionen in Wien in Zusammenarbeit mit internationalen Künstlern (Ángeles Gabaldón, Ángela Carbajo de Lera, Francisco Contreras, Mercedes Cortés, Paul Coppens, …)

www.flamenco-academia.at

Foto © Michaela Trbanos

Veranstaltung buchen

Flamenco bewegt
Verfügbar Tickets: 38
Der Flamenco bewegt ist am gewählten Termin bereits ausgebucht. Bitte anderes Datum wählen.

Datum

17 Mrz 2023

Uhrzeit

6:30 pm - 8:30 pm
ANMELDEN