Heuschnitt_SKURRILES THEATER

SKURRILES THEATER
Mit Ingeborg Schwab und RRemi Brandner

„Egon und Erika. Das Gelbe vom Restrisiko.“
Egon und Erika erforschen den Kleiderbügel. In ihrem zeitlosen Biotop sind sie allerletzten Wahrheiten und bahnbrechenden Entdeckungen auf der Spur, während das Essen auf dem Herd anbrennt.

Ingeborg Schwab, geboren 1963 in Baden bei Wien
Schauspiel, Regie, Moderation, Mediation, Objekttheater, Gesang, Clownerie, Workshops für Kinder und Erwachsene, Projekte für und mit Firmen und Museen, interdisziplinäre soziokulturelle Performances.
Seit 2015 Leiterin des interdisziplinären theater-wagens.
www.theater-wagen.at

Raimund Brandner, Schauspieler, geboren 1954 in Wien
Zahlreiche Lesungen, Performances, Tourneen, eigene Regiearbeiten (Theater, Modeperformances u.a.), Musiktheaterproduktionen (Jazz, Barock- und neue Klassische Musik u.a.), Theaterproduktionen:
PupoDrom, Serapionstheater, Kiskillila Theater, Drama Wien, Theater zum Fürchten, bluatschwitzblackbox, Theater Forum Schwechat, Kabinetttheater, Theaterwagen.

Seit 2014 ist Heuschnitt ein monatlicher kultureller Treffpunkt, der aus einer Initiative von kulturinteressierten Personen aus dem Sandleitenhof entstand. Eingeladen werden Künstler:innen, die in Ottakring wohnen oder arbeiten, ihr Schaffen in einem gemütlichen Ambiente zu präsentieren.
Heuschnitt wird von Elisabeth Drucker und SOHO in Ottakring kuratiert.

Foto © RRemi Brandner

Datum

19 Apr 2022

Uhrzeit

7:00 pm - 9:30 pm

Ort

SOHO STUDIOS
Liebknechtgasse 32, 1160 Wien
Kategorie

Veranstalter

SOHO in Ottakring