Das Rote Wien_REVISITED Künstler*innengespräch

© Eric Vacev, Workshop Experiment_Lebensräume

Im Rahmen der Ausstellung „Wie ist das mit dem guten Leben?“ und dem Projekt
Das Rote Wien_REVISITED von Hanna Schimek laden wir zum Gespräch mit den Künstler*innen!

Das Rote Wien_REVISITED
EINE KÜNSTLER*INNEN-INITIATIVE | Experiment_Lebensräume | Mein Sandleiten gestern und heute | Film & Gespräch

Thema der Veranstaltungsreihe, die in und um die Wohnhausanlage Sandleiten stattfindet, ist die historische Bedeutung und die zeitgenössische Rezeption des kommunalen Wohnbaus in Wien. Was können wir aus der Arbeiter*innengeschichte des Roten Wien vor dem Hintergrund aktueller Herausforderungen lernen? Können politischen Strategien und Entwürfe des Roten Wien als Vorbilder dienen? Können diese, neu gedacht und modifiziert, für heute angewandt werden? Wie schauen die heutigen Lebens- und Arbeitsbedingungen im Gemeindebau aus?

EINE KÜNSTLER*INNEN-INITIATIVE
Arbeiten UND Wohnen in den Künstler*innen-Ateliers der Stadt Wien

Die prekären Arbeits- und Wohnbedingungen von Künstler*innen in Wien veranlassten Hanna Schimek, Ula Schneider, Andrea van der Straeten zu handeln: Die Künstler*innen fordern ein Wohnrecht in den Ateliers der Stadt Wien. Im September 2020 wurde ein unterzeichnetes Arbeitspapier an Veronica Kaup-Hasler, Stadträtin für Kultur und Wissenschaft und an Kathrin Gaál, Vizebürgermeisterin und amtsführende Stadträtin für Wohnen, Wohnbau, Stadterneuerung und Frauen übergeben. Weitere Schritte im Sinne der im Arbeitspapier formulierten Forderungen werden sukzessive unternommen.
Initiatorinnen: Hanna Schimek, Ula Schneider, Andrea van der Straeten

Experiment_Lebensräume
Ausstellung

Zehn Künstler*innen aus unterschiedlichsten Disziplinen setzen sich mit imaginierten und visionären Formen des Arbeitens und Wohnens auseinander. Die in einem Workshop entstandenen künstlerischen Arbeiten werden in einer Ausstellung als Reinszenierung der stattgefundenen Arbeitsprozesse gezeigt.

Mit: Angélica Castelló, Tonkunst und Komposition / Miklós Erhardt, Medienkunst und Performance / Gisela Hesser, Set Design / Moya Hoke, Bildende Kunst, Handwerk / Susi Jirkuff, Bildende Kunst, Film / Patrick K.-H., Ton, Video und bildende Kunst, Komposition / Gerda Lampalzer, Medienkunst / Doroteya Petrova, Bildende Kunst, Malerei / Andrea van der Straeten, Medienkunst, bildende Kunst / Hanna Schimek, Multimediakunst, Kuratorin / Kurt Hennrich, Handwerk und Film- Postproduktion.

Präsentation des Status quo der Künstler*innen Initiative „Arbeiten UND Wohnen in den Künstler*innen Ateliers der Stadt Wien“.

 

Datum

22 Okt 2021

Uhrzeit

7:30 pm

Ort

SOHO STUDIOS

Veranstalter

SOHO in Ottakring